Skip to main content

Sicher im Netz zahlen

Sicher im Netz zahlen mit der virtuelle Kreditkartennummer von Neteller.

Seit einiger Zeit ist die Option der virtuellen Kreditkarte bei Neteller wieder aktiv um sicher im Netz zahlen. Dies wird jetzt jeden vorsichtigen Internet User freuen.


NETELLER
Werbung
 

Durch das einmalige generieren einer virtuellen Kreditkartennummer, wird ein maximaler Schutz der personenbezogenen Daten, sowie der Kreditkartendaten bei Transaktionen über das Internet gewährleistet.

Hacker, oder sonstige Krimineller Personen ist es nicht möglich mit der virtuellen Kreditkartennummer eigene Einkäufe zu tätigen, da die virtuellen Kreditkartennummer nach einmaligen Gebrauch (Einkauf durch den Karteninhaber) erlischt und somit kein zweites mal verwendet werden kann.

Aber auch eine virtuelle Kreditkartennummer ist kein Allheilmittel beim Onlineshopping und man sollte darauf achten das die Übermittlung von sensible Daten nur verschlüsselt erfolgt!

 

Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt:
URL beginnt mit https:// (Hyper Text Transfer Protokoll Secure ) und irgendwo im Browser wird ein Schlosssymbol anzeigt.

Dies schaut beim Firefox Browser folgendermaßen aus:

verschlüsselt Firefox

Beispiel https:// Verschlüsselung !


Net+ Prepaid Mastercard (Neteller)

0,00 €

dauerhaft keine Jahresgebühr
DetailsZum Anbieter*

 

* = Affiliatelink


Ähnliche Beiträge


Kommentare


23für12 16. Dezember 2012 um 16:43

Danke, echt super Sache mit der virt. Kreditkartennummer.


Sören 16. Dezember 2012 um 16:45

geht wirklich wieder !!!

Danke für die Info.

Sören


HalloDa 18. Dezember 2012 um 12:24

Danke für die Info, schön das diese Option jetzt wieder verfügbar ist.

Gruß


Oldenburger 22. Dezember 2012 um 09:49

Schön das diese Option wieder verfügbar ist. Danke für den Hinweis.

Gruß aus Oldenburg


HansiisnaH 29. Dezember 2012 um 17:53

Schön das es mit der virtuellen Kreditkarte bei Neteller wieder funktioniert. Bin von der perpaid Kreditkarte voll überzeugt.

Hansi


ZzGerdzZ 7. Januar 2013 um 17:40

Hört sich ja interessant an, hat jemand persönliche Erfahrung mit dervirtuellen Kreditkarte?

Gerd


L.Max 7. Januar 2013 um 18:45

Habe auch die Net+Card und nutze auch die virtuelle Kreditkarte. Der Vorteil einer virtuellen Kreditkarte ist der beschränkte Nutzungszeitraum für die virtuell kreierte Kartennummer. Das bringt auf jeden Fall in erster Linie einen Sicherheitsvorteil.

Max


Skrill als Zahlungsmethode • 27. September 2016 um 20:01

[…] Bezahlen im Internet ist allgegenwärtig. Während vor einigen Jahren Online Banking noch recht neu war, gibt es heute […]


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *