Skip to main content

Wie funktioniert eine Kreditkarte

Mit einer Kreditkarte ist ein Verbraucher der finanziellen Unabhängigkeit weitaus näher, als es mit einer einfachen EC – Karte der Fall wäre. Bekannte Kreditkarten verfügen weltweit über fünfzehn Millionen Möglichkeiten, Bargeld abzuheben. Zudem ist der Einkauf über das Internet oder in einem lokal ansässigen Geschäft einfach und problemlos möglich. Durch die Funktionalität und die Sicherheit einer Kreditkarte hat sich das bargeldlose Bezahlen weltweit etabliert. Doch was ist eine Kreditkarte und wie funktioniert eine Kreditkarte…

 

Was ist eine Kreditkarte

Eine Kreditkarte besteht in den meisten Fällen aus PVC und besitzt die Maße einer typischen Scheckkarte. Auf der Frontseite befinden sich alle wichtigen Kartendaten, welche durch Hochprägung sichtbar gemacht werden. Diese Hochprägung ist die Voraussetzung für die Nutzung der Imprinter. Die Rückseite einer Kreditkarte hingegen enthält meist neben der Unterschrift des Inhabers auch die Kartenprüfnummer. Zudem ist ein Magnetstreifen ersichtlich, der alle wichtigen Daten einer Karte speichert. Dieser Magnetstreifen wird allerdings zukünftig durch einen Chip ersetzt, der schon seit dem Jahr 2004 zusätzlich auf der Frontseite einiger Kreditkarten vorhanden ist. Zu den verschiedenen Kreditkartenarten findet man hier einen interessanten Beitrag.

 

Wie funktioniert eine Kreditkarte

Mit einer Kreditkarte bekommt der Verbraucher einen Kredit eingeräumt, der von der jeweils ausgebenden Bank zinsfrei zur Verfügung gestellt wird. Innerhalb dieses Kreditrahmens ist der Inhaber einer Kreditkarte in der Lage, weltweit bargeldlos flexibel und sehr kurzfristig zu bezahlen, sofern eine Kasse automatisiert ist oder über Bargeld aus einem Automaten zu verfügen. Zudem wird bei der bargeldlosen Bezahlung im Ausland auch die jeweilige Währung eines Landes entsprechend berücksichtigt. Dieser Service allerdings ist teilweise kostenpflichtig und wird von dem Unternehmen, welches das Geld ausgibt, an den Inhaber einer Kreditkarte weitergeleitet. Neben den genannten hauptsächlichen Funktionen kann eine Kreditkarte auch mit zusätzlichen Funktionen dienen. Dies kann beispielsweise bei einigen Versicherungen genutzt werden, sofern die jeweilige Leistung im Vorfeld mit der Kreditkarte gezahlt wurde. Auch als Karte mit EC – Funktion oder zum Telefonieren kann eine Kreditkarte eingesetzt werden.

 

Sicherheitsmerkmale einer Kreditkarte

Die gesamte Sicherheit einer Kreditkarte ist auch in hohem Maße davon abhängig, wie sicher der Inhaber eine Kreditkarte aufbewahrt und ob er die Geheimzahl auch geheim hält. Entspricht er einer der beiden Verpflichtungen nicht, besteht eine fahrlässige Verletzung seiner Verpflichtung, die er als Karteninhaber mit dem Besitz einer Kreditkarte eingeht. Entspricht der Umgang mit einer Kreditkarte aber den Regeln, haftet ein Kreditkarten – Inhaber lediglich mit bis zu 50 Euro, sollte die Kreditkarte verloren gehen oder auch Schäden durch Diebstahl und Sperre entstehen. Ein wichtiges Sicherheitsmerkmal bekannter Kreditkarten ist zudem die Kartenprüfnummer. Diese besteht – je nach Kreditkarte – aus drei oder vier Ziffern, welche sich jeweils durch Drucken auf der Rückseite befinden. Mit zusätzlichen Erhebungen, Hologrammen oder Logos verfügen Kreditkarten über weitere individuelle Sicherheitsmerkmale.

 

Hoffe der Artikel hilft Euch weiter…

 

Gruß

cheffe



Ähnliche Beiträge


Kommentare


OlpeHans 8. April 2013 um 08:36

Schöner Artikel, kurz und bündig… Danke hat mir echt weitergeholfen.

MfG
Hans M.


Hausbauer 7. Mai 2013 um 13:05

Kurz und bündig, echt lesenswert…


Martin_ne 13. Juli 2013 um 19:39

Sauber ! Echt interessanter Artikel hat sich gelohnt.


Inge_N. 21. September 2013 um 12:18

Sehr interesater Artikel. Vielen lieben Dank.

Weiter so…


Oleg 8. Oktober 2013 um 07:15

Sehr guter Artikel über Prepaid Kreditkarten.
Ein Danke aus der Schweiz…

Oleg


Mechtelsheimer 28. Oktober 2013 um 16:26

Ein wirklich interessanter Artikel, einfach klasse.

Finde übrigen, deinen Blog echt super.

Gruß
Mette


PetKar 8. November 2013 um 12:13

Danke für den hilfreichen Artikel. Hat mir sehr weitergeholfen.

Gruß aus Bayern


Kaptain Kork 8. Januar 2014 um 13:16

Finde es immer so faszinierend wie wenige tatsächlich wissen was eine Kreditkarte ist und wie die so funktioniert! In des USA bsp. funktonier es allerdings etwas anders, deswegen haben dort auch alle 15 verschiedene…
Vielen Dank also für den Artikel, ich hoffe der ein oder andere ist jetzt schlauer 😉


Vorteile von Kreditkarten » 27. Juli 2015 um 17:50

[…] denn von den jeweiligen Kreditbanken wird meist ein (zum größten Teil auch zinsloser ) Kreditrahmen eingeräumt. Obwohl diese Option nur in Notfällen genutzt werden […]


Reisen mit Kreditkarte » 20. Januar 2016 um 17:44

[…] Bargeldlose Zahlung wird immer beliebter. Auch im Urlaub zahlen die meisten Besucher lieber mit der Kreditkarte, anstatt dauernd lästige Bargeldbündel mit sich herumzuschleppen. Nicht nur in den meisten Geschäften und Hotels wird die praktische Plastikkarte akzeptiert. Mittlerweile können Sie auch die Eintrittspreise für Sehenswürdigkeiten, das Fahrgeld für öffentliche Verkehrsmittel oder sonstige Serviceleistungen mit der Kreditkarte bezahlen. Außerdem kann man weltweit bei über 1,5 Millionen Geldautomaten Bargeld mit der Kreditkarte abheben. Dies hat den Vorteil, dass außerhalb der EU der jeweils landesübliche Währungskurs ausbezahlt wird. Wechselgebühren, wie in herkömmlichen Wechselstuben fallen hierbei nicht an. […]


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *