Skip to main content

Reisen mit Kreditkarte

Bargeldlos zahlen wir immer beliebter

Bargeldlose Zahlung wird immer beliebter. Aus diesem Grund zahlen viele Menschen auch im Urlaub lieber mit der Kreditkarte, anstatt dauernd lästige Bargeldbündel mit sich herumzuschleppen.

Deshalb wird die praktische Plastikkarte nicht nur in den meisten Geschäften und Hotels akzeptiert, sondern ist oft auch das bevorzugte Zahlungsmittel. Mittlerweile können aber auch die Eintrittspreise für Sehenswürdigkeiten, das Fahrgeld für öffentliche Verkehrsmittel oder sonstige Serviceleistungen mit der Kreditkarte bezahlt werden.

Außerdem kann man weltweit bei über 1,5 Millionen Geldautomaten Bargeld mit seiner Kreditkarte abheben. Dies hat den Vorteil, dass außerhalb der EU der jeweils landesübliche Währungskurs ausbezahlt wird, daher ist es nicht mehr nötig Bargeld in einer sogenannten Wechselstube zu tauschen. Wechselgebühren, wie in herkömmlichen Wechselstuben fallen hierbei nicht an.

Reisen mit Kreditkarte – Ein unverzichtbares Zahlungsmittel

Darum ist kaum eine Zahlungsmethode praktischer und weltweit mittlerweile so verbreitet wie die Kreditkarte. Infolgedessen ist die Kreditkarte gerade im Urlaub der ideale Begleiter. Nebenher sorgen weltweit 24 Millionen Akzeptanzstellen für bequemen bargeldlosen Zahlungsverkehr.

In vielen Ländern kann man aus diesem Grund auch schon Kleinstbeträge mit der Kreditkarte zahlen. Hier entstehen oft keine zusätzliche Gebühren. Aber nicht nur im Urlaub, sondern auch schon bereits vor Urlaubbeginn, erweist sich eine Kreditkarte als ein wertvolles Zahlungsmittel.
Flüge buchen, Hotels reservieren oder Mietwagengebühren und Kautionen stellen. All dies erleichtert die Vorbereitung der Reisen mit Kreditkarte enorm.
Während des Urlaubs bezahlen man dann ganz problemlos in Restaurants, Geschäften und Souvenirshops. Aber auch Unterhaltungsveranstaltungen, wie Konzert- oder Theaterbesuche einfach mit der Plastikkarte zu begleichen.

Ein weiterer Vorteil der Kreditkarte auf Urlaubsreisen zeigt sich auch in spontanen Ausgaben. Wird zum Beispiel teures Souvenir oder Kleidungsstück erworben, muss man nicht unbedingt ganz akribisch auf das verfügbare Reisekassenlimit achten. Dies sorgt für ein entspanntes und unbeschwertes Urlaubsvergnügen.

Dennoch ganz ohne Bargeld geht es nicht. Für Eis oder Essen und Getränke in Strandbars oder Imbissbuden sollte immer ein kleiner Bargeldbestand mitgenommen werden.

Worauf man beim Bezahlen mit der Kreditkarte achten sollte

Auf jeden Fall bei jeder bezahlten Rechnung, den auf dem Kreditkartenbelege und Abrechnungen vermerkten Betrag genauestens kontrollieren. Es gibt Fälle, in denen höhere Beträge angegeben wurden.
Wenn der nachweisbar fehlerhafte Betrag auf der Rechnung, erst nach dem Urlaub auffällt, gibt es eine nachträgliche Einspruchsfrist von 6 Wochen.
Bei Verlust oder Diebstahl der Kreditkarte veranlassen Sie bitte umgehend die Sperrung Ihrer Karte. Hierzu gibt es eine Notfallnummer zur Karten-Sperrung.

Tipp
Sperr-Notruf 116 116

Bei vielen Kreditkarten-Anbietern gibt es eine Ersatz-Karte. Diese wird in den meisten Fällen innerhalb von 48 Stunden an die Urlaubsadresse zugestellt.
Um nicht in den „Genuss“ eines Kreditkarten Diebstahles zu kommen, ist es besser beim Strandbesuchen die Kreditkarte im Hotelsafe zu lassen.
Schnell ist im Getümmel das Portemonnaie aus der Badetasche gestohlen. Wenn Sie diese kleinen Hinweise berücksichtigen, gibt es für Auslandsbesuche kaum etwas besseres, als die Kreditkarte als Zahlungsmittel mit im Reisegepäck zu haben.

Onlinebestellungen im Urlaub

Wer im Ausland Onlinebestellungen tätigen möchte, sollte auf keinen Fall den Kreditkarten-Pin verwenden.

Besser ist es, aus Sicherheitsgründen, die Kartenprüfziffer, den sogenannten CVC-Code anzugeben. Hierbei handelt es sich um die letzten 3 Ziffern im Unterschriftenfeld auf der Rückseite der Karte.

Kreditkarten für die Reise


1234
Barclaycard New Visa DKB-Cash Santander 1PLUS Visa-Card Wüstenrot Visa Prepaid
ModellBarclaycard New VisaDKB-CashSantander 1PLUS Visa-CardWüstenrot Visa Prepaid
Bewertung
Preis

0,00 €

dauerhaft ohne Jahresgebühr

0,00 €

dauerhaft ohne Jahresgebühr

0,00 €

dauerhaft ohne Jahresgebühr

19,00 €

im 2. Jahr 19,00 €
DetailsZum Anbieter*DetailsZum Anbieter*DetailsZum Anbieter*DetailsZum Anbieter*

Wüstenrot Visa Prepaid

19,00 €

im 2. Jahr 19,00 €
DetailsZum Anbieter*
Barclaycard New Visa

0,00 €

dauerhaft ohne Jahresgebühr
DetailsZum Anbieter*

 

* = Affiliatelink


Kommentare


Marc 19. Dezember 2014 um 10:14

Wirklich hilfreich, danke! War vor kurzem in Thailand ohne Geld und mit eingezogener Kreditkarte gestrandet. Western Union war hier meine letzte Rettung…


Jan 21. Dezember 2014 um 06:57

Dabei sollte manaber auch aufpassen ob diese Kreditkarte in den jeweiligen Reiseland auch anerkannt wird. So sind zb so Laender wie Thailand oder Laos nicht immer geeignet fuer jede Kreditkarte.


Bierfass 21. Dezember 2014 um 14:30

Ich finde deinen Beitrag echt hilfreich. Obwohl ich deinen Blog erst seit kurzer Zeit lese, finde ich ihn sehr informativ und glaubwürdig.

Danke für die Tipps…


Madelaine 2. März 2015 um 15:06

Super hilfreich und tolle Tipps. Vielen Dank dafür. Gut zu wissen auf was man so achten muss wenn man im Urlaub mit Kreditkarte zahlen will, werde ich mir auf jeden Fall zu Herzen nehmen.
Gruß,
Madelaine


Mathias 24. März 2015 um 13:06

Vielen Dank für die zahlreichen nützlichen Tipps. Da wird mal wieder deutlich, dass man auch auf die Anwendung sehr aufpassen muss. Sonst kann es gerade im Ausland sehr teuer werden.


Visa Gold Card der Wüstenrot Bank » 14. Juli 2015 um 11:22

[…] Der Karteninhaber einer VISA Gold der Wüstenrot Bank hat die Möglichkeit 24 mal im Jahr weltweit gebührenfrei Bargeld abzuheben, erst ab dem 25 mal fällt eine Pauschalgebühr von 0,99 Euro an. Die Visa Gold […]


DKB Cash für die Urlaubsreise » 27. Juli 2015 um 09:40

[…] VISA Card beinhaltet. Rund um den Globus ist es mit dieser Kreditkarte möglich, jeden Geldautomaten zu nutzen um Geld abzuheben. Die einzige Voraussetzung, die gegeben sein muss, ist dass dieser […]


OPH Max 12. Oktober 2015 um 19:21

Sehr guter und informativer Beitrag zu diesem Thema.
Vielen Dank für die gemachte Arbeit.

Max


Auslandseinsatzgebühren einer Kreditkarte » 4. November 2015 um 12:28

[…] und Banken bei Zahlungen in Fremdwährungen erhoben und soll so die Kosten decken, die aufgrund der Wechselgebühren bei Zahlung in Fremdwährung anfallen. Innerhalb der EU fallen diese Gebühren aufgrund der […]


Kreditkarte als bewährtes Zahlungsmittel » 20. Dezember 2015 um 15:40

[…] möglich. Gerade bei Vielreisenden ist die Kreditkarte ein bewährtes Zahlungsmittel. Wer oft im Ausland auf Reisen ist kann dies bestätigen, eine Kreditkarte ist nicht nur in den meisten Ländern gerne gesehen. […]


Mit der Kreditkarte Meilen sammeln » 3. Januar 2016 um 16:35

[…] profitieren. Denn neben ihren praktischen Zusatznutzen bietet Sie zudem die Möglichkeit an allen Akzeptanzstellen weltweit Bargeldlos zu […]


Was ist eine Debitkarte? » 25. Januar 2016 um 12:02

[…] Oft taucht der Begriff “Debitkarte“ im Zusammenhang mit Kreditkarten auf. Und oft fragt man sich dann, was hat es mit der Debit Karte auf sich…? Die Debitkarte (engl. debit ‚Soll‘, ‚Kontobelastung‘) ist den meisen besser unter dem Namen Bankkarte oder EC-Karte (seit geraumer Zeit durch die Girocard ersetzt )bekannt. Debitkarten werden vorrangig dazu genutzt, um in Geschäften, Tankstellen oder auch Hotels bargeldlos zu zahlen oder um Bargeld am Geldautomaten abzuheben. […]


Vorteile einer Firmenkreditkarte für Unternehmen • 8. Juli 2016 um 14:08

[…] Leistungen zu kommen. Auch eine Versicherungsleistung besteht. In den USA ist die Nutzung von Kreditkarten in Hotels ein Muss. Wer hier keine Kreditkarte bei einer Geschäftsreise in die USA dabei hat, wird Probleme […]


Tatjana 22. September 2016 um 11:45

Guter Beitrag zu diesem Thema.
War für mich sehr hilfreich, da ich im Moment eine größere Reise plane.
Danke
LG Tatjana


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *